Häufige FragenBayerischer Verein für Forstlichen Skilauf e.V.

wald_streif1 laeufer2b schiessen1b Start1b Hohenzollern3_400 Fichtelgebirge2 wald_streif1
Forstskibayern

Falls Sie zu Ihrer Fragen keine Antwort auf dieser Seite finden, senden Sie uns eine E-Mail unter:

i n f o at f o r s t s k i - b a y e r n . d e

Wer ist bei den Wettkämpfen des Bayerischen Vereins für forstlichen Skilauf startberechtigt?

In Meisterschaftklassen sind alle Beschäftigten, Auszubildenden und Ruheständler aus dem Forstbereich in Bayern, Waldbesitzer und ihre Familienangehörigen (Ehepartner, Kinder) startberechtigt.

Daneben gibt es jedoch auch immer eine Gästeklasse, die für jedermann offen ist.

Was für Wettkämpfe werden angeboten?

Jedes Jahr finden bayerische Meisterschaften im Biathlon nach den Regeln der EFNS statt. Sollte der Ausrichter keine Genehmigung oder Möglichkeit für die Nutzung eines Schießstandes haben, können alternativ Skilangläufe durchgeführt werden.

Eine bayerische Mannschaft soll ebenso an den jährlichen stattfindenden internationalen EFNS (Europäischen Forstlichen Nordischen Skimeisterschaften) teilnehmen.

[forstski-bayern] [Wettkämpfe] [Ergebnisse] [Über uns] [Info] [Links] [Häufige Fragen]